Aufrufe
vor 7 Jahren

Traumgarten - Bodendielen und Licht

  • Text
  • Wpcdiele
  • Wpcdielen
  • Terrassendielen
  • Terrassendiele
  • Terrassenbelag
  • Holzkunststoff
  • Wpc
  • Dreamdeck
  • Unterkonstruktion
  • Universal
  • Flach
  • Bodendielen
  • Dielen
  • Bambus
  • Gerillt
  • Fein
  • Holz
  • Trendiges
  • Decking
  • Balkon
Dauerhaft. Pflegeleicht. Sicher. DREAMDECK und TraumGarten LICHT.

DREAMDECK Werkstoffe Vor

DREAMDECK Werkstoffe Vor dem Kauf sollten Sie die Vorteile und Eigenschaften Ihres Wunschbodens kennenlernen. Nutzen Sie bei weiteren Fragen das Profiwissen Ihres Fachhändlers, der Ihnen die Produktsysteme Ihres TraumBodens näher vorstellt. DREAMDECK PRESTIGE DREAMDECK BAMBUS, BAMBUS XL DREAMDECK PLATINUM, SOFT, BICOLOR, PLUS, PLUS XL Edelste Optik und modernster Materialmix. Auf dem Weg zur “richtigen Bodendiele” hilft der Blick auf die Merkmale. Haltbarkeit und Dauerhaftigkeit sehr gut sehr gut sehr gut Oberfläche hart*, keine Holzsplitter/ Absplitterungen möglich mittlere Eindruckhärte, „Holz- splitter“/Absplitterungen möglich hart*, keine Holzsplitter/ Absplitterungen möglich Rissbildung keine Risse Trockenrisse möglich keine Risse Optik (Auslieferungszustand) gewünschte, werkseitig erstellte Farbunterschiede natürliche, lebhafte Optik gewünschte, werkseitig erstellte Farbunterschiede Optik (bewittert) geringe Aufhellung durch UV-Strahlen, farbstabil natürliche Vergrauung, Fleckenbildung durch Sporenanhaftung möglich hellerer Zielfarbton nach etwa 1 - 2 Jahreszyklen Reinigung mit warmem Wasser und einem Schrubber mit warmem Wasser und einem Schrubber mit warmem Wasser und einem Schrubber Schutzanstrich gegen Vergrauen durch Bewitterung nicht notwendig allseitig vorgeölt, Nachpflege erforderlich nicht notwendig Austretende Inhaltsstoffe keine bekannt überschüssiges Harz/Öl aus der Produktion keine bekannt Chemische Reaktionen sehr beständig keine bekannt Verfärbungen bei Vogelkot oder pflanzlichen Inhaltsstoffen 6 *im Vergleich zu Nadelholz

WISSENSWERTES ÜBER DIE DREAMDECK BODENDIELEN KOMPOSIT · MODERN · DAUERHAFT · PFLEGELEICHT · Die DREAMDECK Bodendielen weisen die für deren Materialien typischen Eigenschaften und überzeugenden Vorteile auf. ■ DREAMDECK begeistert durch eine lange Haltbarkeit ■ in der Regel keine Bildung von Rissen oder Splittern ■ kein optisch störender Asteinwuchs ■ Bearbeitung mit allen gängigen Holz - bearbeitungswerkzeugen möglich ■ leichte Reinigung, kein Streichen notwendig (Ausnahme BAMBUS, siehe S. 21) Unsere DREAMDECK Komposit-Dielen – auch die bisher als DREAMDECK WPC Dielen bekannten Dielen bezeichnen wir so – bestehen aus polymergebundenen Naturmaterialien mit Farbstoffen und Additiven. Unsere DREAMDECK BAMBUS Dielen bestehen aus langen Bambusfasern, die mit speziellen Harzen verpresst werden. Farbe: Geringe Farbabweichungen und Schattierungen innerhalb einer Produktionscharge sind gewünscht, um den natürlichen „Holzcharakter“ der Dielen zu unterstreichen. Farbunterschiede durch unterschiedliche Zeitpunkte der Verlegung, durch unterschiedliche Standorte (z. B. bei teilüberdachten Terrassenflächen) und durch verschiedene Produktionschargen und -längen werden gerade bei späteren Ergänzungen an vorhandenen Anlagen oder dem nachträglichen Verbau von Einzeldielen vorkommen. Diese produktionsbedingten, material- und chargenüblichen Schwankungen werden dauerhaft die Natürlichkeit der Dielen unterstreichen und stellen keinen Beanstandungsgrund dar. Außeneinsatz: DREAMDECK kann sich bei Temperaturschwankungen, Staunässe und ungleichmäßiger Bewitterung verziehen, Wasserflecken bekommen und verwittern. Abhängig von der Intensität der Bewitterung (UV-Bestrahlung/Niederschlag) wird der gewünschte hellere Zielfarbton nach etwa ein bis zwei Jahreszyklen erreicht. Auf regelmäßig gereinigten DREAMDECK Flächen werden die Gebrauchsspuren weniger sichtbar in Erscheinung treten. Mit einem Gefälle von 2 % erreichen Sie eine erleichterte Terrassenpflege, da Staunässe und Wasserflächen nahezu vermieden werden können. Unter Umständen kann es beim Begehen der DREAMDECK Dielen mit Kunststoff-Anteilen zu elektrostatischen Aufladungen kommen. Pflegeleicht, aber nicht pflegefrei! Reinigen Sie Ihr DREAMDECK mit warmem Wasser und Reiniger auf Essigbasis. Starke Verschmutzungen entfernen Sie mit einer Wurzelbürste oder einem Schrubber. Gebrauchsspuren (leichte Kratzer) lassen sich mit einem Schleifvlies (immer im Faserverlauf bzw. in Längsrichtung der Dielen) nacharbeiten (bitte vorher an einer später nicht sichtbaren Stelle testen). Wichtig: Verwenden Sie bitte keine lösemitteloder kreidehaltigen Reiniger, da diese mitunter in die Oberfläche eindringen und die Gefahr der Verfärbung besteht. Laub und Früchte von Bäumen und Sträuchern können auf den Dielen ein natürlicher Nährstoffboden für Sporen sein. Außerdem führen pflanzliche Inhaltsstoffe, zum Beispiel Gerbsäuren, aber auch lang anhaftender Vogelkot zu dauerhaften Verfärbungen auf der Oberfläche. Lagerung: Nicht montierte Dielen können sich bei falscher bzw. nicht sachgerechter Lagerung verformen! Achten Sie bitte darauf, dass die Ware vor Regen geschützt und nicht in der direkten Sonne (um ein zu starkes Aufheizen des Materials zu vermeiden) gelagert wird. Verlegung: Vermeiden Sie eine Montage bei Frost oder großer Hitze und verarbeiten Sie am besten bei einer Außentemperatur zwischen +5°C und +25°C. Beachten Sie die Hinweise auf der Transportverpackung und in der Montageanleitung. Die Montage aller TraumGarten-Produkte kann durch den Endver braucher unter Berücksichtigung der entsprechenden Montageanlei tungen durchgeführt werden. Bitte halten Sie handelsübliches und geeignetes Werkzeug bereit. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Fachhändler vor Ort oder Ihren Fachhandwerker. DREAMDECK SOFT, Seite 12 7

Holz im Garten